Erweitern | Neue Suche | Anbieter anzeigen | Drucken
Suchwörter in Dropdown-Liste anklicken - z.B. Ehrenamt, Anbietername, Ort ... i

« Zurück

Fortbildungslehrgang für Sicherheitsbeauftragte in den Freiwilligen Feuerwehren

Meldung und Ausbildung von Sicherheitsbeauftragten

Der SiBe wird mit einem Formular durch den Wehrführer der HFUK Nord gemeldet und diese Meldung durch die Gemeinde/Amt/Stadt bestätigt. Für Meldungen, Änderungen bei den SiBe, bzw. Abmeldungen nutzen Sie bitte die entsprechenden Meldebögen, die Sie als Vordruck finden.

Nach Eingang des Meldeformulars erhält der SiBe durch die HFUK Nord eine Bestellungsurkunde, erste Unterlagen und Hinweise bzw. eine Einladung zum Grundlehrgang für Sicherheitsbeauftragte. Eine Anmeldung zu einem Lehrgang ist nur mit der Zustimmung der Wehrführung möglich.

Die Ausbildung der SiBe der einzelnen Freiwilligen Feuerwehren wird im Jugendfeuerwehr-Ausbildungszentrum in Rendsburg bzw. an der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz in Malchow durchgeführt. In jeweils dreitägigen Lehrgängen erfolgt die Grundausbildung bzw. die Fortbildung der SiBe durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der HFUK Nord.

Förderungsart: Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung) i
Sonstiges Merkmal: Sicherheitsbeauftragte/r

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
Beginnt laufend k. A. Bildungsurlaub
Mo., Di. und Mi.
kostenlos P.-H.-Eggers-Straße 22-24
24768 Rendsburg

Jugendfeuerwehrzentrum S-H
Kurs buchen.­.­.­

2 abgelaufene Durchführungen einblenden...

Anbieteradresse
Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord - LGST Schleswig-Holstein
Hopfenstraße 2d
24097 Kiel
Tel: 0431-6032112
www.hfuk-nord.de
info@hfuk-nord.de

Anbieterdetails anzeigen...