Erweitern | Neue Suche | Anbieter anzeigen | Drucken
Suchwörter in Dropdown-Liste anklicken - z.B. Ehrenamt, Anbietername, Ort ... i

« Zurück

Demenz bei Menschen mit geistiger Behinderung

Leitung/Referent: Ines Hundsdörfer, Dipl. Sozialpädagogin Maria Leube, Dipl. Päd. und Knud Sönnichssen, Dipl. Soz.päd., beide Kieler Stiftung Drachensee

Im ersten Teil gibt Frau Hundsdörfer einen Überblick über den aktuellen Stand der Forschung u.a. zu:

  • Häufigkeiten
  • Erscheinungsbild
  • Verlauf der häufigsten Demenzformen bei Menschen mit geistiger Behinderung
  • sowie Besonderheiten und Bedeutung der Diagnostik

Besondere Aufmerksamkeit gilt dann der Alzheimer-Krankheit bei Personen mit Down-Syndrom. Es werden Ansätze für die Begleitung und Betreuung dieser Menschen dargestellt sowie Hilfen für geistig behinderte MitbewohnerInnen. Im zweiten Teil werden Praxisbeispiele aus der Stiftung Drachensee in Kiel vorgestellt: z.B. Umgang, Arbeitsweisen und Erfahrungen mit geistiger Behinderung und Demenz in Tagesstätten und stationären Wohnformen der Behindertenhilfe.

Kosten: 75,– / 45,– (für ehrenamtlich Engagierte) inkl. Mittagsimbiss und Pausengetränke
Fortbildungspunkte: 6

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
22.10.18
11:00 - 16:30 Uhr
1 Tag Ganztägig
Mo.
75 € Stadtstraße 34
25348 Glückstadt

Haus Schwansen, Brücke Pflege und Fördern gGmbH
Kurs buchen.­.­.­

Anbieteradresse
Kompetenzzentrum Demenz Schleswig-Holstein / Alzheimer Gesellschaft S-H
Hans-Böckler-Ring 23c
22844 Norderstedt
Tel: 040-60926420
Fax: 040-30857986
Mo-Fr: 8:30-12:30 Uhr
www.demenz-sh.de
info@demenz-sh.de

Anbieterdetails anzeigen...