Erweitern | Neue Suche | Anbieter anzeigen | Drucken
Suchwörter in Dropdown-Liste anklicken - z.B. Ehrenamt, Anbietername, Ort ... i

« Zurück

Menschen mit Migrationserfahrung – grundlegende Aspekte für Betreuungssituationen

Leitung/Referent: Nadja Nedza, Lehrerin für Pflegeberufe, oder Jens Görgens, Krankenpfleger in der Psychiatrie, geronto-psychiatrische Fachkraft

Selbst in ländlichen Gebieten stehen Pflege- und Betreuungskräfte heute zuwanderungsbedingt vor neuen Anforderungen. Die familären Rollenverständnisse, Bindungen und Werte der Migrierten sind teilweise andere, was auch Pflegende unmittelbar betrifft. Dieser Tag schärft den Blick für die Situation dieser wachsenden Bevölkerungsgruppen auch mit einer Demenz. Wir reflektieren auch die eigene Einstellung und ermöglichen eine Haltung für gelingende Kontakte bei dieser notwendigen Annäherung. Aufbauend auf dem heutigen Tag bietet sich die Fortbildung 7B am 08.10.2018 an.

Kosten: 80,– / 50,– (für ehrenamtlich Engagierte) inkl. Mittagsimbiss und Pausengetränke

Fortbildungspunkte: 6

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
19.04.18
10:00 - 16:00 Uhr
1 Tag Ganztägig
Do.
80 € Hürsland 2
24536 Neumünster

Mehrgenerationenhaus Vokshaus
Kurs buchen.­.­.­

Anbieteradresse
Kompetenzzentrum Demenz Schleswig-Holstein / Alzheimer Gesellschaft S-H
Hans-Böckler-Ring 23c
22844 Norderstedt
Tel: 040-60926420
Fax: 040-30857986
Mo-Fr: 8:30-12:30 Uhr
www.demenz-sh.de
info@demenz-sh.de

Anbieterdetails anzeigen...